Kontakt    Sitemap    Home  

Change und Innovationskultur

"If the rate of change on the outside exceeds the rate of change on the in-side, the end is near."
Jack Welch

Aktives Veränderungsmanagement ist Voraussetzung dafür, dass gute Ideen und Strategien auch umgesetzt werden.

Change Management und Kulturarbeit als gelebte Kern-Fähigkeit der gesamten Organisation ist zu entwickeln. Kommunikationsfähigkeit und –wille ist eine Schlüsseltugend in diesem Zusammenhang.

Um das nächste Ufer zu erreichen, muss sich aber auch Ihre Organisation verändern. Die handelnden Personen (nicht nur der Inhaber) müssen diese Veränderung mittragen.

Fakt: Daran scheitern siebzig Prozent der Veränderungen und Innovationen scheitern in Unternehmen.  Erfahren Sie, welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen um (bisherige) Hindernisse und Widerstände aus dem Weg zu räumen.

Ist eine „Veränderung“ mit Risiken verbunden – JA! Neue Ideen und andere Vorgehensweisen führen zu Konflikten, Widerständen (am schlimmsten sind die passiven Widerstände!) und Irritation. Das ist der Grund warum Sie als Führungskraft die Wirkungsweise von Change Management verstehen sollten.

 Die Ratio ist (mitunter) nicht mehr entscheidend. Energie, Empathie und Emotion (3E) tragen den Change und nicht die Zahlen! Trotzdem gibt es Gesetzmäßigkeiten und Grundregeln des Change.
Veränderung basiert auf einem gemeinsamen Weg. Idealtypisch sollte dieser folgenden Stationen beinhalten.


• Teambuilding (echte Vertrauensbasis schaffen)
• Gemeinsame Leitbild bzw. Visionsentwicklung (Bild der Zukunft)
• Risiken und Befürchtungen beurteilen (Scheitern am grünen Tisch)
• 90 Tages Projekte zur Umsetzung der Vision sowie regelmäßige Fortschrittstreffen
• Begleitung durch Supervision und Coaching

Ablauf- und Organisationsverbesserung, Strategieumsetzung, Modernisierung,  Markterweiterung, neue Kooperationen oder ganz einfach das Heben ungenutzter Potentiale sind klassische Anwendungsfelder von Change Management. Aktives Veränderungsmanagement ist Voraussetzung dafür, dass gute Ideen und Strategien auch umgesetzt werden.

Erfahrene Begleiter haben einen Werkzeugkoffer, der in allen Stationen hilft. Der unparteiische Begleiter des Veränderungsprozesses stellt den Interessensausgleich sicher und spart Zeit und Irrwege bei der Veränderung. Kontaktieren Sie mich persönlich unter gumpetsberger@dont-want-spam.orange-cosmos.com

P.S.: Was muss sich in Ihrem Unternehmen ändern – damit alles bleibt wie es ist?

Content