Kontakt    Sitemap    Home  

Roadmapping

Technologie Roadmapping

Methoden zum Finden neuer Produkt- und Geschäftsfeldideen gibt es viele. Roadmapping vereint als eines der wenigen Innovations-Instrumente die Aussen- und die Innensicht. Damit besteht in Branchen mit hohem Veränderungsdruck eine höhere Erfolgssicherheit für Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekte.

Mit Roadmapping gelingt es Unternehmen und Organisationen a.) die kritischen Umwelt- und Marktfaktoren (externe Treiber Ihres Geschäftes), b.) die Kundenanforderungen und Produktentwicklung, c.) die technologischen Veränderungen und technischen Entwicklungen, d.) die eigenen Ressourcen und e.) das dazu notwendige Timing in einem durchdachten und transparenten Prozess abzugleichen.

Vor allem bei komplexen Themenstellungen liefert Roadmapping Echtzeit-Zugang zu strategischen Daten aus allen „Wissens-Bereichen“. Diese verändern sich mit der Zeit und beeinflussen Innovation und Marktchancen. Roadmapping stellt eine graphische Beziehungen zwischen Markt - Produkt - Technologie her, womit Sie wiederrum die richtigen Entscheidungen zum Ausnutzen der zukünftigen Markttchancen schon heute treffen können.
Roadmapping erhöht die Sicherheit langfristiger Planung über das gesamte Unternehmen hinweg und ermöglicht bessere Zukunfts-Entscheidungen.
Mit dieser Methodik wird das Wissen, sowie Produkte und Prozesse unterschiedlicher Unter-nehmensbereiche integriert.
Die Identifizierung von Chancen für neue Produkte gelingt Ihnen durch Integration der Technologien besser und leichter.

Größter erlebbarer Vorteil dieser Methode ist die hohe Flexibilität und die umfassende Visualisierung der Ideen und Lösungswege.

Eine ähnlich strukturierte Vorgehensweise können Sie auch im Zuge einer Strategieentwicklung nutzen (Stichwort: Strategische Roadmap). Damit lassen sich die drei Fragen
a.) Wo wollen wir hin?
b.) Wo stehen wir heute?
c.) Wie kommen wir zu unserem Ziel?

Roadmapping - Innovation & Technologie
Content