Kontakt    Sitemap    Home  

Konsolidierung

Legalkonsolidierung mit CP-CONS ®

Konsolidierung mit System! Einfach und transparent!

CP-CONS® ist ein Konsolidierungs-Tool und dient der Erstellung und Analyse von Konzernabschlüssen. Die Software führt den Anwender systematisch durch den gesamten Konsolidierungsprozess. Manuelle, umständliche und fehlerträchtige Konsolidierungsarbeiten mit Tabellenkalkulationsprogrammen gehören der Vergangenheit an.
Die Konsolidierung kann ebenso auch für Ihre Plan- oder Simulationsebene durchgeführt werden.

Die Software führt den Anwender interaktiv durch die einzelnen Konsolidierungschritte (siehe Bild mit dem Konsolidierungs-Workflow rechts). Beginnend mit der allgemeinen Definition für Benutzerverwaltung, Konsolidierungskreis und andere Grundeinstellungen, werden beispielsweise Parameter für die Vereinheitlichung der Einzelabschlüsse, die Datenübernahme und das Berichtswesen festgelegt.

Im eigentlichen Konsolidierungsprozess erfolgen dann ebenfalls workflow-gesteuert die

  • Erstellung der Summenbilanz,
  • die Kapitalkonsolidierung,
  • die Schuldenkonsolidierung,
  • die Zwischenergebniseliminierung,
  • die Aufwands- und Ertragskonsolidierung sowie
  • die Durchführung der Korrekturbuchungen zum Konzernabschluss.

Konsolidierte Abschlüsse können prüfungstauglich versiegelt werden. Der komplette Konzernabschluss kann im CP-CONS®  erstellt werden.

Im Konzernreporting können neben der Konzernbilanz und der Konzern- Gewinn- und Verlustrechnung auch die Ergebnisverwendung, Kapitalflussrechnung, diverse Spiegel sowie der Konzernanhang abgerufen werden.

Die grafische Oberfläche ermöglicht eine intuitive Handhabung der Software. Der Konsolidierungskreis wird z.B. einfach mittels drag & drop aufgestellt.
Das "Mapping" der Einzelkontenrahmen auf den Konzernkontenrahmen erfolgt automatisch. Manuelle Zuordnungen können zusätzlich mit einfacher drag & drop - Technik vorgenommen werden.
Für die Währungsumrechnung stehen die Stichtagsmethode, modifizierte Stichtagsmethode und die Zeitbezugsmethode zur Verfügung.
Die automatisch vorgenommenen Buchungen können durch einfachen Drill-down auf den einzelnen Bilanzpositionen transparent nachvollzogen werden.
Ermittelte Währungsdifferenzen werden nach Wunsch erfolgsneutral oder erfolgswirksam verbucht und auch in den Spiegeln im Zeitablauf prüfungsgerecht ausgewiesen.

Alles Weitere würden wir Ihnen gerne persönlich zeigen.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Content