Kontakt    Sitemap    Home  

Strategie in KMU

Strategie in KMU

In Klein- und Mittelbetrieben fehlt - aufgrund des allgegenwärtigen Tagesgeschäfts -  vielfach die Zeit sich regelmäßig mit Strategieentwicklung auseinanderzusetzen. Darüber hinaus ist oftmals unklar, wie so ein Prozessaussehen könnte, welche Werkzeuge brauchbar sind und welche internen und externen Personen beteiligt sein sollten. Die Erwartungen sind unklar und groß.

Wir arbeiten in einem intensiven Erstgespräch bzw. Kick-off sehr intensiv daran Ihre Anforderungen und Besonderheiten möglichst gut zu verstehen, um eine optimale Lösung erarbeiten zu können. Wir erleben beispielsweise folgende Fragestellungen und relevante Themen, welche in einem Erstgespräch mit einem erfahrenen Strategieberater erörtert werden :

  • Ziel der Eigentümer - Diversifizierung oder Fokussierung auf Kernbereiche (Generalist oder Spezialist)
  • Erwarteter Formalisierungsgrad (zB Schriftliche Vision/Leitbild, Strategiepapier mit klaren Leistungsbereichen bzw Strategie in Ziffern und Zahlen)
  • Bewahren und/oder Verändern (wo liegt der Fokus)
  • Faktor Zeit - wie schaffen sich die handelnden Personen freie Zeitblöcke - Ressourcen sind zur Umsetzung notwendig
  • Abhängigkeiten (insbes. bei Familienunternehmen aber auch bei Konzerntöchtern)
  • Anpassung der Unternehmensstruktur (Organisations- und Abteilungsstrategie) und der Abläufe
  • Rolle der Mitarbeiterinnen (Einbindung in die Strategieentwicklung, Fachkräftemangel, Qualifizierung, Kulturveränderungen, langjährige Mitarbeiter beteiligen, Zufriedenheit, Konflikte in der Organisation, ...)
Content