Kontakt    Sitemap    Home  

Baukaufmann /-frau

Baukaufmann / Baukauffrau

Betriebswirtschaftliches Know-how für kaufmännische Mitarbeiter aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe.

Veranstalter und nähere Informationen: Bauwirtschaftszentren Wien, Oberösterreich und Steiermark

Baukaufleute sind Führungskräfte, die steuernde, unterstützende und kontrollierende Tätigkeiten im kaufmännischen Bereich durchführen. Bei all ihren Tätigkeiten arbeiten sie eng mit der Geschäftsleitung zusammen. Ihre Aufgabengebiete beinhalten insbesondere: die Organisation des gesamten Rechnungswesens, die systematische Beobachtung des Marktes, das Personalmanagement inkl. Personalverrechnung, die Organisation des Einkaufs inklusive Lager- und Materialwirtschaft und die kaufmännische Geschäftsführung bei ARGEN.

Sie unterstützen die Kernprozesse des Bauunternehmens mit ihrem betriebswirtschaftlichen Know-how und den aufgebauten Informationssystemen von der Auftraggewinnung, über die Auftragsabwicklung, bis zu Übergabe des fertigen Bauwerks an den Auftraggeber.

Die Ausbildung umfasst 7 Module und endet mit der Präsentation einer Praxisarbeit. Durch sie wird sichergestellt, dass Sie sich nicht nur Wissen aneignen, sondern auch im Betrieb umsetzen. Um aus der Praxisarbeit für Sie und für das Unternehmen den größtmöglichen Nutzen zu ziehen soll ein Thema gewählt werden, das dem Teilnehmer ein Anliegen ist, sie persönlich als Baukauffrau/Baukaufmann weiterbringt, ihre tägliche Arbeit erleichtert und dem Unternehmen einen unmittelbaren Vorteil gewährleistet. Selbstverständlich muss die Arbeit dabei überschaubar und bewältigbar sein. 

Ausbildung zum Baufkaufmann / zur Baukauffrau: Inhalte und Termine 2008

Pressebericht: Chancen für Führungskräfte von Morgen

Pressebericht: Baukaufleute zeigen Einsparungspotentiale auf


Content