Finanzierung & Förderung von Innovation, Wachstum und Investition

Sie haben eine Idee, wir helfen Ihnen dafür Geld aufzustellen.

Durch strukturierte Finanzierung und Förderungen erhöhen wir Ihren Handlungs-Spielraum über die aktuellen Finanzierungs-Linien hinaus. Wir entwickeln den richtigen Mix von Finanzierungsinstrumenten passen zur Entwicklungsphase Ihres Unternehmens (Gründung, Start-up, Early Stage, Wachstum bis zur Internationalisierung und Automatisierung, etc.).

Welche Finanzierungsmöglichkeit für Ihr Unternehmen ideal ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Als alternative Finanzierungsform zum Eigenkapital, Hybridkapital oder Bankkredit bieten sich immer öfter Crowdfunding oder die Finanzierung über Business Angels bzw. Venture Capital Fonds an.
Auf Landes- und auf Bundesebene gibt es zahlreiche Förderungen, Garantien, Beteiligungspartner und Finanzierungsstellen um strategische Vorhaben und zündende Ideen umzusetzen bzw. zu finanzieren. Wir begleiten Sie unabhängig von der Auswahl des Förderprogrammes über die Antragstellung und Finanzplanung bis zum Projektcontrolling.

Einen Überblick zur betrieblichen Finanzierung erhalten Sie im Video Finanzierung und Förderung von Innovation Finanzierung und Förderung welches in Kooperations mit der JW OÖ erstellt wurde. Speziell für Jungnehmer und Gründer empfehlen wir den Nachbericht der Online-Netzwerkstatt am 18.01.22 der WK Oberösterreich:

Für wachstumsorientierte Unternehmen interessant ist uU die Angebote der AWSG (zB. Garantien, Investitionsprämie, Wachstums- und Innovationskredit, ERP Kredit, Frontrunner, Eigenkapital - Double Equity). Im Bereich der Forschung & Entwicklung gibt eine Reihe Fördermittel (z.T. auch für Innovationen i.w.S. und Dienstleistungen). Stellvertretend verweisen wir auf die zahlreichen Programme der FFG (zB. Innovationsscheck, Basisprogramm mit unbesichertem Darlehen, etc.).  Wir helfen Ihnen mit Beratung / Dienstleistung aus der Vielzahl von Förderungen und Förderstellen, die optimalen Varianten auszuwählen und unterstützen bei der Antragstellung.

Vergleichsweise wenige Förderungen bestehen für Technologieüberleitung und Markteinführung (gleichwohl hier ein hohes Risiko besteht). Umso wichtiger ist hier das Know-how in der Förderbeantragung.

Ob Investitionen, Produktentwicklungen, Personaleinstellungen und Fortbildungen sowie Erweiterung/Expansion, Internationalisierung, Übernahme, etc. All das und noch vieles mehr lässt sich finanzieren und fördern. Da Sie als UnternehmerIn genug tun haben und Förderungen größtenteils sehr zeitintensiv, komplex und bürokratisch sind, bieten wir Ihnen einen „Rundum Service“ bis hin zur Restrukturierung der Bilanz an.

Gerne arbeiten wir mit Ihrer Hausbank zusammen oder erstellen einen Bankenwettbewerb.

P.S.: Wir sind Mitglied in der Experts-Group Innovation, einem Kreis von Experten zu allen Innovationsthemen (Förderungen, Marktanalyse, Produktentwicklung, Vermarktung, etc) und gelisteter Innovations-Berater u.a. bei der "Business Upper Austria - Oberösterreich und WK OÖ sowie NÖ, TIP NÖ, ITG Salzburg, etc.

Für weitere Informationen über Beratungs-, Investitions-, Innovations- und Technologieförderungen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf um Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung und Beratungs-Expertise anbieten zu können. Gerne unterstützen wir Sie auch bei Planrechnung, Finanzplanung, der Erstellung Ihres Businessplans, der Strukturierung von Hybridkapital und Nachrangdarlehen, bei Gesprächen mit Kreditinstituten und der Antragstellung sowie bei der Förderabwicklung für Ihre Organisation.
Ansprechpartner:  Mag. Andreas Gumpetsberger, MBA

Förderung von Digitalisierung und IT in den Bundesländern

Neben den nationalen Förderungen (KMU-Digital) haben auch einzelne Bundesländer unterschiedliche Förderprogramme zur Digitalisierung / IT / EDV aufgelegt zB:

Oberösterreich - Digital Starter Call der WKOÖ und des Land OÖ: Richtlinie_Digital_Starter_22_Stand_13_12_2021_Beschluss_27_.pdf (land-oberoesterreich.gv.at)

Niederösterreich - TIP NÖ Beratungsförderung Unsere Leistungen - TIP (tip-noe.at) sowie Fördercall Wirtschaft 4.0 Impulsprogramm: digi4Wirtschaft - Land Niederösterreich (noe.gv.at)

Salzburg (laufende Einreichung) mit verschiedenen Unterprogrammen Digistart (50%) bzw. Digiinvest (30%): Land Salzburg - Digitalisierungsoffensive

Tirol  - Tiroler Digitalisierungsförderung | Land Tirol

 

Bitte beachten Sie: Die Antragstellung muss meist vor Beginn der Maßnahme erfolgen! Fast alle Förderungen werden nur in Verbindung mit entsprechenden Richtlinien gewährt. Diese regeln ua  Antrag, Abrechnung, Projektbericht, Förderhöhe, Förderquote, Darstellung der Ausgaben sowie Finanzierung des Restbetrages). Manche Programme fördern nur Beratung bzw. Konzepte, andere Programme auch Investitionen und Lizenzen.